Sonntag, 11. Mai 2014

Bellicon - 1. Fazit

Der erste Monat mit Trampolin ist rum. Es würde von uns beiden Flüssig gesprungen.
Nach 3 Tagen training auf dem Trampolin kann mein Sohn nun auch auf festen Boden hüpfen. An dieser Stelle schon mal ein großer Erfolg. Und das er jedesmal ganz ausser Atem ist, wenn er wider vom Trampolin steigt, kann bei diesem Wetter auch nicht Schaden.
Meine persönlichen Erfolge?
Mal abgesehen von mehrmaligem Muskelkater an Stellen von denen ich nicht wusste das dort Muskeln sitzen?
Ich konnten mich von ca. 3 Minuten springen bis zum Sauerstoffkollaps auf etwa 10 Minuten springen am Stück steigern.
Die erhöhte Ausdauer merke ich auch beim Laufen Treppensteigen usw.
Meine Knie zicken trotz der vermehrten Bewegung nicht rum, das ist bisher immer ein Hindernis für mehr Sport bei mir gewesen.
Derzeit versuche ich das tägliche Trampolintraining zu einer festen täglichen Routine werden zu lassen.

Posted via Blogaway
Kommentar veröffentlichen