Donnerstag, 10. Juli 2014

Bellicon - Mein Fazit nach 10 Tagen bzw. einer Woche

Das Bellicon ist jetzt 10 Tage bei uns, das Autauschgerät eine Woche. Zeit ein kleine Fazit zu ziehen.

Ich muß sagen, der Austausch hat sich echt gelohnt, nichts knarr oder klackt oder gibt reißende Geräusche. An dieser Stelle vielen Dank an den unkomplizierten Kundendienst von bellicon.

Auch das Randpolster ist seit 7 Tagen bei uns und hatte schon den ein oder anderen Einsatz hinter sich. Mein Sohn ist zwar immer noch der Meinung, "Mama ab", aber der Kauf hat sich definitiv gelohnt.

Bisher gab es keine knackenden Gelenke und auch keinen Muskelkater, obwohl ich das Training sehr schnell wieder auf die 20 Minuten gesteigert habe, die ich vor dem Jumpsport schon hatte.

Mein Sohn ist von dem Trampolin kaum runter zu bekommen und meine einzige Chance morgens mein Training zu absolvieren ist, früher aufzustehen als er.

An den größeren Durchmesser zum springen hat man sich sehr schnell gewöhnt. Auch an den größeren Platzbedarf im Wohnzimmer.

Mein Fazit: Ja, der Kauf war die richtige Entscheidung!
Kommentar veröffentlichen