Müssen Kinder Youtube Videos machen?

Nein, müssen Sie nicht. Wollen Sie aber.

Ja, mein Kind ist offiziell noch nicht alt genug, um ein eigenen Youtube Account zu haben. Hat er auch nicht. 


Aber wir leben in einer Zeit, in dem die meisten Schulpflichtigen Kinder ein iPad für die Schule haben. Das ist für Schulinhalte mit dem Internet verbunden. Und natürlich kommen Sie mit Youtube in Berührung. Verhindern kann man das nicht. Man kann nur beaufsichtigen und Hilfestellung leisten. Verbieten macht Sachen doch erst richtig interessant.


Mein Kind kommt zu mir und sagt: „Mama, ich möchte gerne ein Youtube Video machen. Hilfst du mir?“


Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten.

Ich sage nein, weil er offiziell noch nicht alt genug ist. 

Darauf folgt dann langfristig, das er es irgendwann heimlich macht, wenn er irgendwie die Möglichkeit dazu bekommt. Vielleicht bei Freunden, deren Netzwerk nicht so kontrolliert wird wie zuhause oder in der Schule. Vielleicht gibt es einen Bug, der es ihm erlaubt die Jugendschutzeinstellungen zu Umgehen.  Aber dies Versuche erfolgen dann ohne Anleitung und Beaufsichtigung.


Oder, ich sage Ja, klar helfe ich dir. Lass uns da ein Sommerferienprojekt raus machen. Bis dahin mache ich mich schlau und probiere verschiedene Sachen aus und dann kann ich dir auch richtig helfen.

In diesem Scenario freut sich das Kind auf das Ferienprojekt. Wir können gemeinsam Regeln erarbeiten und Verhaltensweisen besprechen.  Ich habe die Möglichkeit zu kontrollieren, ob das Video „Internet geeignet“ ist und da ich weiß, wo das Video hoch geladen wird, habe ich auch die Möglichkeit Kommentare zu kontrollieren und im Bedarfsfall einzuschreiten.


Ein YoutubeVideo drehen bedeutet ja nicht gleichzeitig, das man Live streamt. Im Gegenteil, man überlegt sich vorher, was soll gedreht werden, dann wird gedreht, das Video muss geschnitten und eventuell vertont werden. Und erst dann wird es hoch geladen. 


Ich weiß ja nicht, wie ihr das seht, aber mir persönlich ist es lieber, ein Auge darauf zu haben, was gemacht wird.  

Und ich bin mir ganz sichern, wenn ich jetzt Ja sage und helfe und dann später sagen muß, du den Inhalt können wir aber aus diesen und jenem Grund nicht online stellen. Dann ist die Bereitschaft zuzuhören und das einzuhalten deutlich größer.


In diesem Sinne, ich gehe dann mal iMovie lernen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

MACKIE M-Caster Studio - Wir Mixen erneut

Mama, ich möchte ein YouTube Video machen. Bitte hilf mir.

Neustart