Mittwoch, 28. Mai 2014

Fedcon 2014

Am Wochenende geht es zur Fedcon.
Für den jungen Mann wurde noch schnell eine neue Kutte genäht. Hier mal ein Vergleichsfoto mit der Kutte vom letzten Jahr.

Samstag, 24. Mai 2014

Krümmelwagen die 3.

Nachdem der Sohneman langsam zu alt und zu groß für den Buggy wird und eigentlich sowieso viel lieber läuft, wurde der Buggy kurzerhand in Rente geschickt.
Da es leider immer mal wieder vorkommt, das der junge Herr zu schlapp zum laufen ist und lieber getragen werden möchte, und das meistens dann, wenn Mama eh mal wieder nicht weis wohin mit dem Gepäck, wurde es mal wieder Zeit für einen neue Krümmelkutsche.
Unser neuer Begleiter ist ein Beachtrekker life Faltbollerwagen.
Der erste Eindruck, er last sich toll ziehen und leicht lenken. Im gefalteten Zustand macht er sich klein im Kofferraum und aus geklappt ist er groß und geräumig. Den Falltvorgang mus man ein paar mal üben, genauso wie bei einem neuen Kinderwagen.
Sobald er ausgiebig getestet wurde, gibt es hier noch einen weiteren Bericht da über.

Sonntag, 11. Mai 2014

Bellicon - 1. Fazit

Der erste Monat mit Trampolin ist rum. Es würde von uns beiden Flüssig gesprungen.
Nach 3 Tagen training auf dem Trampolin kann mein Sohn nun auch auf festen Boden hüpfen. An dieser Stelle schon mal ein großer Erfolg. Und das er jedesmal ganz ausser Atem ist, wenn er wider vom Trampolin steigt, kann bei diesem Wetter auch nicht Schaden.
Meine persönlichen Erfolge?
Mal abgesehen von mehrmaligem Muskelkater an Stellen von denen ich nicht wusste das dort Muskeln sitzen?
Ich konnten mich von ca. 3 Minuten springen bis zum Sauerstoffkollaps auf etwa 10 Minuten springen am Stück steigern.
Die erhöhte Ausdauer merke ich auch beim Laufen Treppensteigen usw.
Meine Knie zicken trotz der vermehrten Bewegung nicht rum, das ist bisher immer ein Hindernis für mehr Sport bei mir gewesen.
Derzeit versuche ich das tägliche Trampolintraining zu einer festen täglichen Routine werden zu lassen.

Posted via Blogaway